Reifensteiner Verband e.V. - Verein ehemaliger Reifensteiner

Gegründet 1897
Geschäftsstelle: Postfach 10 11 33, 31111 Hildesheim
1. Vorsitzende: Frau Ina Farwick
2. Vorsitzende: Frau Karola Paul


Maidentage und Maidentagsleiterinnentreffen:

In allen Regionen Deutschlands gibt es eine Vielzahl von örtlichen Maidentagen, Zusammenschlüsse von ehemaligen Schülerinnen des Reifensteiner Verbandes, die sich regelmäßig Treffen und sich gegenseitig helfen.
Es gibt folgende Maidentage:
Bad Kreuznach, Bergischer Maidentag zu Wuppertal, Berlin und Mark Brandenburg, Bonn, Bremen, Bremerhaven, Düsseldorf, Einbeck, Frankfurt, Gifhorn, Göttingen, Goslar, Hagen und Umgebung, Hamburg, Hannover und Umgebung, Hildesheim, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Lipper Maidentag, Lübbecke/Westfalen, Lübeck, Lüneburg, Minden - Schaumburg, München, Münster, Nienburg und Umgebung, Nürnberg - Erlangen, Oldenburg, Pforzheim - Karlsruhe, Siegerland - Siegen, Soest, Stade, Stuttgart, Uelzen, Unna, Vorharz, Würzburg und den Bundesmaidentag.
Maiden des Reifensteiner Verbandes, die noch keinem Maidentag angehören und Maiden, die Interesse am Eintritt in den Reifensteiner Verband haben, können gerne eine Mail mit folgenden Angaben: Name, Adresse, Telefonnummer, Schule sowie Jahrgang, an die Geschäftsstelle senden, die Daten werden dann an die zuständige Maidentagsleiterin weitergegeben.
Ein Anmeldeformular finden Sie unter dem Link: Mitgliedschaft im Reifensteiner Verband.


Zurück zur Hauptseite